Scroll down icon

Aktuelles

Im Dialog mit der Region: Einladung zu Infomärkten im Juni und Juli

Nach der Vorstellung der ersten Entwürfe von Grobtrassen möchten DB und ÖBB die Bürgerinnen und Bürger nun persönlich über den Stand der Planungen informieren. Dazu starten die Bahnen eine Serie von Infomärkten in der Region. Hier erfahren Sie alle Termine.

Weiterlesen …

Bahnen stellen erste Grobtrassen-Entwürfe vor – viele Varianten zu Beginn des Auswahlverfahrens

Das vom Lkw-Verkehr geplagte Inntal braucht eine Verlagerung auf die Schiene. Im Hinblick auf den bereits in Bau befindlichen Brenner Basistunnel auf der bedeutendsten europäischen Nord-Süd-Verkehrsachse von Skandinavien nach Italien ist offensichtlich, dass nur zwei zusätzliche Gleise die nötigen Kapazitäten langfristig sichern können. Am Montagabend starteten DB und ÖBB mit ersten Vorschlägen für Grobtrassen die Diskussion mit der Projektregion, wo eine neue Bahnstrecke entlangführen könnte. Der Planungsbereich erstreckt sich vom österreichischen Inntal, südlich von Kufstein über Rosenheim in Richtung München. Bis Anfang 2020 möchten die Bahnen im Dialog mit den 25 Gemeinden eine Auswahl getroffen haben.

Weiterlesen …

Regionalforum trifft sich zur neunten Sitzung

Erstmals nach der Konstituierung der Gemeindeforen Rosenheim Nord und Rosenheim Süd tagte am 17. Mai 2018 das erweiterte Regionalforum in Rosenheim. Dort sind ab sofort sind auch die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister des Erweiterten Planungsraums rund um Rosenheim vertreten.

Weiterlesen …

6. Sitzung der Gemeindeforen im Erweiterten Planungsraum

Mit den Sitzungen der Gemeindeforen Rosenheim Nord und Rosenheim Süd wurde am 16. Mai 2018 die insgesamt sechste Forenrunde im Erweiterten Planungsraum rund um Rosenheim abgeschlossen.

Weiterlesen …

Gemeinsamer Planungsraum: 9. Runde der Gemeindeforen

Zu ihrer neunten Sitzung trafen sich die repräsentativen Vertreterinnen und Vertreter der Gemeinden des Gemeinsamen Planungsraums.

Weiterlesen …

Gemeinsam für die Brennerachse: Projekte präsentieren sich bei den TEN-T Days 2018 in Ljubljana

Hoher Besuch am gemeinsamen Stand der Brennerachse: Violeta Bulc, EU-Kommissarin für Verkehr und Pat Cox, EU-Koordinator für den Scan-Med Korridor haben sich auf der Fachmesse TEN-T Days über den Stand der Planungen im grenzüberschreitenden Ausbauprojekt Brenner-Nordzulauf informiert.

Weiterlesen …

Geophysikalische Untersuchungen im Inntal

Derzeit führen DB und ÖBB im Inntal geophysikalische Messungen durch. Sie sind Teil des im Januar begonnenen Erkundungsprogramms zur Vervollständigung der Erkenntnisse über die Beschaffenheit des Untergrunds.

Weiterlesen …

Erweiterter Planungsraum: 5. Sitzung der Gemeindeforen

Mit den Sitzungen der Foren Rosenheim Süd und Rosenheim Nord wurde die 5. Runde der Gemeindeforen im erweiterten Planungsraum rund um Rosenheim abgeschlossen.

Weiterlesen …

Informationsveranstaltungen zu geophysikalischen Untersuchungen gut besucht

Die Arbeiten am geologischen Erkundungsprogramm im gemeinsamen Planungsraum schreiten weiter voran. In den kommenden Wochen starten geophysikalische Untersuchungen. Dafür müssen Mitarbeiter der für die Messungen beauftragten Fachunternehmen auch private Grundstücke für einige, wenige Stunden betreten.

Weiterlesen …

Bahn setzt weiter auf Dialog bei den anstehenden Planungsschritten

Verkehr auf die Schiene zu verlagern, ist die allgemeine politische Forderung - nicht erst seit dem Brennergipfel im Februar. Mit dem Fortschreiten der Planungen für den Brenner-Nordzulauf trägt die Bahn maßgeblich zu diesem Ziel bei. 2018 startete sie mit Erkundungsbohrungen im Inntal. Im deutschen und österreichischen Inntal laufen derzeit an mehreren Stellen die Arbeiten. Kriterienkatalog, Raumwiderstandsanalysen und Grobtrassenentwürfe sind die weiteren Themen dieses Jahres.

Weiterlesen …

Vierte Sitzung der Gemeindeforen im erweiterten Planungsraum

Zur 4. Sitzung der Gemeindeforen trafen sich die Bürgermeister, Vertreter der Landwirtschaft, Wirtschaft und Bürgerinitiativen aus dem erweiterten Planungsraum in Rosenheim.

Weiterlesen …

6. Sitzung des Regionalen Projektbeirats in Rosenheim

Am Freitag, 9. März 2018 tagte der Regionale Projektbeirat zum sechsten Mal. Die gewählten politischen Vertreter wurden bei der Sitzung in Rosenheim über den aktuellen Status des Gesamtprojekts Brenner-Nordzulauf im gemeinsamen und erweiterten Planungsraum sowie im Bereich Schaftenau – Knoten Radfeld informiert.

Weiterlesen …

Projektgrundlagen im Blick: Exkursion der Gemeindeforen im erweiterten Planungsraum ins Unterinntal

Wie sieht eine moderne Neubaustrecke aus, welche Möglichkeiten einer Trassierung gibt es und wie wurden die Gemeinden in die Projektumsetzung eingebunden? Diese Fragen standen bei einer Exkursion von Bürgermeistern, Vertretern von Landwirtschaft, Bürgerinitiativen und Wirtschaft zum fertiggestellten Neubauabschnitt des Brenner-Nordzulaufs im Tiroler Unterland im Fokus.

Weiterlesen …

Spektakuläre Erkundungsbohrung im Inn bei Breitenbach

Eine nicht alltägliche Bohrung gibt es derzeit bei Breitenbach (Österreich) zu sehen: 50 Meter arbeiten sich derzeit die Mannschaften eines Spezialunternehmens von einer schwimmenden Plattform am Inn in den Untergrund vor.

Weiterlesen …

Dritte Forenrunde im erweiterten Planungsraum abgeschlossen

Mit den Sitzungen der beiden Gemeindeforen Rosenheim Nord und Rosenheim Süd wurde am 24. Januar 2018 die dritte Forenrunde im erweiterten Planungsraum abgeschlossen.

Weiterlesen …

Geologische Erkundung für den Abschnitt Schaftenau – Kundl gestartet

Im Jahr 2018 werden die Planungsingenieure der ÖBB die Entwicklung der nördlichen Zulaufstrecke zum Brenner Basistunnel weiter vorantreiben. Nach rund einjähriger Vorbereitung startet in diesen Tagen auch im Abschnitt Schaftenau – Kundl ein umfangreiches geologisches Erkundungsprogramm.

Weiterlesen …

Geologische Erkundung im gemeinsamen Planungsraum startet

Die Planungen der DB Netz AG und der ÖBB-Infrastruktur AG für eine nördliche Zulaufstrecke zum Brenner Basistunnel schreiten voran. An mehreren der insgesamt 30 Stellen zwischen Rosenheim und Kufstein beginnen in diesen Tagen Erkundungsbohrungen.

Weiterlesen …

Vereinbarung zum Ausbau der Rollenden Landstraße in Südtirol und Trient

Wenige Tage vor Weihnachten haben die italienischen Staatsbahnen RFI Rete Ferroviaria Italiana und die Gesellschaft Interbrennero S.p.A. vereinbart, den RoLa-Terminal Roncafort in Trient weiter auszubauen.

Weiterlesen …

Erweiterter Planungsraum: 2. Sitzung der Gemeindeforen

Nachdem sich die Gemeindeforen im erweiterten Planungsraum im November konstituierten, trafen sich die Teilnehmer am Montag, 18. Dezember 2017 zur ihrer zweiten Sitzung.

Weiterlesen …

Geologisches Erkundungsprogramm im gemeinsamen Planungsraum

Eine vertiefte Kenntnis von Boden- und Gebirgsaufbau ist für die weiteren Planungen zum Brenner-Nordzulauf von entscheidender Bedeutung. Nur wenn alle Planungsgrundlagen bekannt sind, kann im Beteiligungsverfahren die gesamthaft beste Trasse gefunden werden.

Weiterlesen …

Regionaler Projektbeirat tagt in Rosenheim

Zur fünften Sitzung trafen sich am 13. November 2017 die Teilnehmer des regionalen Projektbeirats in Rosenheim.

Weiterlesen …

Drei Informationsveranstaltungen zum Erkundungsprogramm Schaftenau – Knoten Radfeld

Die Prüfung der Umweltverträglichkeit des Ausbauvorhabens „Schaftenau – Knoten Radfeld“ läuft auf vollen Touren.

Weiterlesen …

Gemeindeforen im erweiterten Planungsraum konstituiert

Nach dem Neustart des Beteiligungsverfahrens im erweiterten Planungsraum haben sich am 8. November 2017 die beiden neuen Gemeindeforen konstituiert.

Weiterlesen …

8. Runde der Gemeindeforen im gemeinsamen Planungsraum

Mit einer Sitzung des Regionalforums in Kufstein wurde am 25. Oktober 2017 die 8. Runde der Gemeindeforen im gemeinsamen Planungsraum abgeschlossen.

Weiterlesen …

Gespräche mit Bürgermeistern erfolgreich fortgesetzt

Stadt Rosenheim, Landkreisbürgermeister und Bahn einigen sich auf Gremienstruktur im erweiterten Planungsraum.

Weiterlesen …

Infobüro geht an den Start

Das Projekt Brenner-Nordzulauf hat nun eine feste Adresse in Rosenheim.

Weiterlesen …

Vierte Sitzung des Regionalen Projektbeirats

Zur vierten Sitzung trafen sich die Teilnehmer des Regionalen Projektbeirats am 28. Juli 2017 in Raubling.

Weiterlesen …

Schaftenau – Kundl: 2. Regionalforum zum Ausbauprojekt

Bürgermeister und Interessensvertreter haben sich noch vor der Sommerpause zum 2. Regionalforum für das Ausbauprojekt Schaftenau – Kundl in Wörgl eingefunden.

Weiterlesen …

Startgespräche mit Bürgermeistern

Die Bürgermeister und der Landrat des Landkreises Rosenheim haben sich heute in Rosenheim zu einer Arbeitssitzung mit Vertretern der DB Netz AG getroffen.

Weiterlesen …

Bahn in Europa: neues Infoportal der Deutschen Bahn

Die Deutsche Bahn bringt pünktlich zum Europatag die Website „Bahn in Europa: Stärken - Verbinden“ an den Start.

Weiterlesen …

Gemeinsamer Planungsraum: 7. Runde der Gemeindeforen abgeschlossen

Information und Austausch zum Projektstand am Brenner-Nordzulauf waren das Ziel der 7. Runde der Gemeindeforen am 26. und 27. April 2017.

Weiterlesen …

Schaftenau – Kundl: Genehmigungsplanung startet

Bereits 2009 hat die ÖBB-Infrastruktur AG gemeinsam mit Vertretern der Region das Trassenauswahlverfahren zum 2. Ausbauschritt der neuen Unterinntalbahn abgeschlossen. Nun werden die Planungen fortgesetzt.

Weiterlesen …

Grünes Licht für ersten Ausbauschritt am Brenner-Südzulauf

Das interministerielle Komitee für Wirtschaftsplanung CIPE hat Anfang März dem Eisenbahn-Ausbauprojekt Franzensfeste - Waidbruck zugestimmt. Somit liegt die umfassende Genehmigung des Infrastrukturministeriums in Rom für das Projekt vor.

Weiterlesen …

Lenkungskreis passt Korridorkarte an

Im Nachgang zum Besuch des deutschen Bundesministers für Verkehr und digitale Infrastruktur, Alexander Dobrindt, am 6. März 2017 in Rosenheim, hat der Lenkungskreis die dort gemachten Aussagen konkretisiert.

Weiterlesen …

Besuch des Bundesverkehrsministers in Rosenheim

Auf Einladung des Rosenheimer Landrats Wolfgang Berthaler, Bürgermeistern des Planungsraums sowie der Bundestagsabgeordneten Daniela Ludwig hat Bundesminister für Verkehr und Digitale Infrastruktur, Alexander Dobrindt, heute Rosenheim besucht.

Weiterlesen …

Start der Hauptarbeiten zur Einbindung des Brenner Basistunnels in den Hauptbahnhof Innsbruck

Der Brenner Basistunnel wird direkt in den Hauptbahnhof Innsbruck eingebunden. Voraussetzung dafür ist die Neugestaltung der gesamten südlichen Zufahrtssituation. Nach mehrjährigen Vorarbeiten wird seit Februar 2017 im Bereich Innsbruck Wilten gebaut.

Weiterlesen …

Erkundungsbohrungen für zweiten Ausbauschritt der neuen Unterinntalbahn

Die Vorarbeiten für das Genehmigungsverfahren zum zweiten Ausbauschritt der neuen Unterinntalbahn zwischen Schaftenau und Kundl sind voll angelaufen.

Weiterlesen …

Planungsteam weiter im Dialog mit der Region

Politische Vertreter des Landkreises Rosenheim (Bürgermeister, der Landrat sowie die regionale CSU-Bundestagsabgeordnete) haben das Planungsteam für den Brenner-Nordzulauf Ende Dezember formal um ein Innehalten der Aktivitäten zum Trassenauswahlverfahren gebeten, bis der deutsche Bundesverkehrsminister mit den Vertretern der Region persönlich spricht.

Weiterlesen …

Zweiter Arbeitsplan des Europäischen Koordinators

Im „Work Plan of the European Coordinator Scan-Med“ analysiert der Koordinator für den Skandinavien-Mittelmeer Korridor Pat Cox die Entwicklung des europäischen Kernnetzkorridors.

Weiterlesen …

3. Dialogkreis im erweiterten Planungsraum

Zur dritten Sitzung des Dialogkreises sind am Mittwoch, 30. November 2016 die Vertreter aus dem Raum Rosenheim zusammengetreten.

Weiterlesen …

Planausstellung in Innsbruck Wilten

Bagger und Bauarbeiter sind bereits seit Wochen am Innsbrucker Hauptbahnhof tätig. Bis 2020 werden die Tunnelgleise des Brenner Basistunnels in den Bahnhof Innsbruck eingebunden.

Weiterlesen …

Brenner-Nordzulauf mit neuer Website

Kompakt, modern, aktuell: Das Projekt Brenner-Nordzulauf präsentiert sich seit dem 29. November 2016 mit einer rundum erneuerten Homepage.

Weiterlesen …

Sitzung des Regionalen Projektbeirats

Am 18. November 2016 tagte der Regionale Projektbeirat in Rosenheim zum dritten Mal.

Weiterlesen …

Information der Gemeinderäte im erweiterten Planungsraum

Das Projektteam der DB Netz AG informierte am gestrigen Montag die Bürgermeister und Gemeinderäte des erweiterten Planungsraums über den Planungsstand am Brenner-Nordzulauf.

Weiterlesen …

Präsidentenkonferenz der Aktionsgemeinschaft Brennerbahn

Die Aktionsgemeinschaft Brennerbahn ist eine Plattform zur Abstimmung der Regierungen und Wirtschaftskammern von Bayern, Tirol, Südtirol, Trento und Verona.

Weiterlesen …

Informationsveranstaltungen für Gemeinderäte

Gut besucht waren die Informationsveranstaltungen für die Gemeinderäte des gemeinsamen Planungsraums in Oberaudorf, Kufstein, Brannenburg und Raubling.

Weiterlesen …

Sechste Gremienrunde abgeschlossen

Mit dem Regionalforum in den Räumen der Fachhochschule Kufstein ist die sechste Forenrunde im gemeinsamen Planungsraum abgeschlossen.

Weiterlesen …